Winterreifen: Wissenswertes und Tipps für den Kauf

Zumindest im hohen Norden gab es bislang ja noch gar keinen richtigen Winter mit Schneematsch und Glätte. Aber wer weiß, vielleicht bekommen die Nordlichter in der nächsten Zeit doch noch etwas Schnee zu Gesicht. Trotz der quasi nicht vorhandenen Minusgrade sind Winterreifen in der kalten Jahreszeit Pflicht, da sich das Wetter schließlich theoretisch schnell umstellen kann. Sollten Ihre Winterreifen nun älter als vier Jahre sein, so sind im nächsten Winter neue Reifen fällig, denn durch Verschleiß und Alterung haben sich die Reibungseigenschaften Ihrer Reifen sicherlich stark verschlechtert. Auch können Sie sich an der Profiltiefe orientieren, welche bei Winterreifen idealerweise bei vier mm liegen sollte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Winterreifen: Wissenswertes und Tipps für den Kauf

Lange Wartezeiten vor den Werkstätten für Winterreifen Hamburg

Wer jetzt noch keine Winterreifen hat, sollte sich schnellstens um welche kümmern, da der erste Schnee schon längst da ist und den Winter damit deutlich eingeläutet hat. Selbst in Gebieten in denen im November normalerweise kaum oder gar kein Schnee liegt, wie zum Beispiel Hamburg und Umland, sind die Straßen komplett weiß.

Zum Kaufen der Winterreifen Hamburg ist es in vielen Fachgeschäften und Werkstätten schon zu spät, da es zu Lieferengpässen gekommen ist. Wer jetzt noch Winterreifen benötigt, sollte sich lieber im Internet umsehen, da viele Onlineshops noch über Winterreifen verfügen.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit des Preisvergleichs im Internet. Dort kann man sehen, wo es die benötigten Winterreifen Hamburg am günstigsten gibt und so einiges an Geld sparen.  Wer noch mehr sparen möchte, wechselt die Reifen an seinem Wagen selbst und spart sich so den Gang zur Werkstatt. Neben der Kostenersparnis, spart man sich so auch noch viel Zeit, da die Werkstätten zurzeit sehr viel zu tun haben und kaum mit der Arbeit hinterher kommen. Das bedeutet für die Kunden, dass es lange Wartezeiten gibt.

Wenn man nicht über das nötige handwerkliche Geschick verfügt, oder keine Lust hat die Reifen selber zu wechseln, kann man natürlich einen Termin in der Fachwerkstatt vereinbaren und seine Winterreifen Hamburg aus dem Internet mitbringen. Allerdings muss man dann mit langen Wartezeiten rechnen und man riskiert in der Zwischenzeit ein Bußgeld von mindestens 40 Euro, da die Winterreifenpflicht nun auch offiziell in Kraft getreten ist.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass man die Winterreifen Hamburg jetzt dringend wechseln sollte und am besten dazu im Internet die Preise vergleicht und die Reifen direkt dort bestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lange Wartezeiten vor den Werkstätten für Winterreifen Hamburg

Reifenwechsel: jetzt aber schnell

Wer jetzt noch nicht auf Winterreifen unterwegs ist, sollte sich schnellstmöglich um einen Termin für den Reifenwechsel bemühen. Die Temperaturen sinken immer weiter und der erste Schnee steht schon vor der Tür. In den höheren Lagen ist er sogar teilweise schon gefallen.

Bei vielen Händlern werden die Reifen immer knapper. Viele Standardreifengrößen sind schon gar nicht mehr zu haben. Durch die Einführung der Winterreifenpflicht waren viele Kunden verunsichert und haben in diesem Jahr bereits ab Ende September mit dem Umrüsten begonnen. Außerdem wurden sie durch den strengen Winter im letzten Jahr eingeschüchtert und wollten in diesem Jahr besonders früh gewappnet sein.

Jetzt im November beginnt die eigentliche Saison für Winterreifen, auch wenn man sie schon ab Oktober aufziehen sollte. Oft kommen die Fachwerkstätten bei dem Ansturm gar nicht hinterher und die Kunden müssen mit langen Wartezeiten rechnen.

Ein anderes Problem ist, dass die Reifenindustrie nicht mit dem Wirtschaftsaufschwung und dem enormen Ansturm gerechnet hat und zu spät begonnen hat, neue Winterreifen zu produzieren. Wer also noch keine Winterreifen hat, sollte sich möglichst schnell darum kümmern welche zu kriegen. Um die Warteschlangen in den Kfz-Werkstätten zu umgehen, kann man die Reifen natürlich auch selber wechseln.

Ein lustiges Beispiel wie man sich beim Reifenwechsel besser nich anstellen sollte haben wir hier entdeckt:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Reifenwechsel: jetzt aber schnell

Höheres Bußgeld für Winterreifenmuffel

Wer sich trotz Winterreifenpflicht mit Sommerreifen auf verschneite Fahrbahnen begibt, riskiert nicht nur seine Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer, sondern auch ein höheres Bußgeld. Die Bundesregierung hat beschlossen die Strafen für Winterreifenmuffel zu verdoppeln. Wer dabei erwischt wird, zahlt dann 40 anstatt wie bisher 20 Euro. Das gab ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums am Montag in Berlin bekannt.

Die neue Regelung soll zusammen mit der Winterreifenpflicht im Bundesrat beschlossen werden und auch im Entwurf zur Neuregelung der Straßenverkehrsordnung (StVo) verankert werden. Wer den übrigen Verkehr gefährdet indem er mit ungeeigneter Bereifung unterwegs ist, zahlt demnächst 80 statt bisher 40 Euro. Allerdings man bekommt auch weiterhin nur einen Punkt in Flensburg für dieses gefährliche Fehlverhalten.

Die neue Winterreifenpflicht bringt auch eine neue Bußgeldverordnung mit sich. Bildquelle: Peter Kirchhoff / pixelio.de

Der Auto Club Europa (ACE) sieht diese Verdopplung der Bußgelder als vollkommen gerechtfertigt an und fordert schärfere Kontrollen vor allem bei Bussen und Lkw. Im letzten Jahr seien gerade einmal 62 Brummi-Fahrer wegen fehlender Winterbereifung und dadurch verursachter Gefährdung und Behinderung des Verkehrs von der Polizei belangt worden. In Deutschland sind aber rund 2,4 Millionen Lkw zugelassen, die jährlich rund 366 Millionen Fahrten unternehmen. Da es viele Fälle von Blockaden durch Winterreifenmuffeln gibt, die an Steigungen nicht mehr weiter kommen, ist klar, dass es hier auch eine große Dunkelziffer gibt. Schuld an diesen Behinderungen seien aber nicht die Fahrer selbst, sonder die Chefs der Speditionen die an der falschen Stelle probieren Geld zu sparen und auf Winterreifen verzichten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Höheres Bußgeld für Winterreifenmuffel

Eine Einführung in die Welt der Winterreifen

Die Temperaturen sinken und der Boden friert: Der Winter steht vor der Tür! Und damit auch die Suche nach der passenden Bereifung. Winterreifen, auch bekannt als M&S Reifen, weisen aufgrund der speziellen Gummimischung eine Kälteresistenz auf. Die Profile sind mit Lamellen ausgestattet, sodass selbst bei Schnee und Eis ein komfortables Fahren möglich ist.

Der Wechsel von den Sommer- auf die Winterreifen ist allerdings auch mit einem Nachteil verbunden: Der Geschwindigkeit. Winterreifen dürfen nur bis zu einer vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit befahren werden. Anderenfalls droht ein Luftverlust der Reifen und eine erhöhte Unfallgefahr. Immerhin hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung stattgefunden, sodass die höchstmöglichen Geschwindigkeiten der Winterreifen gestiegen sind. Mit besonders hochwertigen Modellen sollen bereits mehr als 240 km/h möglich sein.

Wer für den Sommer und den Winter keine separate Bereifung anschaffen möchte, wäre mit Ganzjahresreifen gut beraten. Allerdings gilt das nicht für alle Autofahrer. Bei starken Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter können die Ganzjahresreifen an ihre Grenzen stoßen. Das gilt insbesondere in den Alpengegenden. Eine kleine Ausnahme sind die Ganzjahresreifen mit dem Schneeflockensymbol (Symbol der Winterreifen). Diese Reifen sind gerade für winterliche Verhältnisse angedacht und sorgen selbst in den Alpengegenden für ein sicheres Fahren.

Bei einem Interesse für Ganzjahresreifen ist nicht zu vergessen, dass es sich immer um einen Kompromiss zwischen Sommer- und Winterreifen handelt. Keinesfalls darf man sich dem Irrglaube hingeben, Ganzjahresreifen ermöglichen so hohe Geschwindigkeiten wie die Sommerreifen und bieten im Winter gleichzeitig eine exzellente Bodenhaftung wie die Winterreifen. Ein weiterer Nachteil ist die geringere Lebenserwartung. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Ganzjahresreifen werden aufgrund ihres ganzjährigen Einsatzes doppelt so stark beansprucht wie Sommer- bzw. Winterreifen und sind dementsprechend schnell abgenutzt. Das heißt: Mit einer gravierenden Geldersparnis ist die Anschaffung von Ganzjahresreifen nicht verbunden.

Weitere Informationen über die verschiedenen Winter- Sommer- und Ganzjahresreifen sind in Fachzeitschriften zu finden. Und nicht nur das: Viele Auto- und Motormagazine berichten über Car Hifi, Scooter Tuning und alles, was den Leser interessiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Einführung in die Welt der Winterreifen

Winterreifen hier vergleichen

Alle Autofahrer können hier ab sofort neue Winterreifen zu günstigen Preisen finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Winterreifen hier vergleichen